AQUAnostra – Die Wasser-Woche (12.06.-20.06.2021)

Aqua nostra = unser Wasser. Nach dem Ausfall im vorigen Jahr kann nun die traditionelle Wasserwoche in Bad Doberan wieder stattfinden. Vom 12. bis 20. Juni 2021. Leider ohne das  Historische Anbaden in Heiligendamm, doch mit Kostümen aus des Großherzogs Zeit.

Bild: Kunstverein

Eröffnet wird AQUAnostra am Sa 12.6. um 15.00 Uhr im Garten des Stadtmuseums mit einer historischen Kaffeetafel. Dabei lassen kostümierte Mitglieder der Badegesellschaft das Flair der frühen Jahre in Deutschlands erstem Seebad lebendig werden.  

Noch viel älter ist das Märchen vom Fischer un sin Fru. In den 1990-er Jahren, die auch schon wieder Geschichte sind, entstand eine moderne (rock)musikalische Fassung. Zu hören im Konzert am So 13.6., 16.00 Uhr am Roten Pavillon mit Ola van Sander, Frontmann der Band  Bad Penny.

Bild: Amina Appelt

In der Ateliergemeinschaft feinart im Alexandrinenhof können Besucher selbst kreativ werden:  ein Papierworkshop mit Amina Appelt,
Mo  14.6., 15.00 – 18.00 Uhr
. Für große Kinder und junggebliebene Erwachsene. Wassermotive, ganz klein mit dem Fineliner selbst zeichnen unter dem Goldmond oder der Goldsonne und Papierschiffe am Stiel. Papierschiffe falten,  bemalen oder bekleben und am Stiel montieren. 

Die vor Jahrhunderten von den Zisterziener-Mönchen angelegten, Teiche, Gräben und Fließe prägen heute noch die Landschaft um Bad Doberan.

Bei einer Führung durch das Klostergelände am
Di 15.6. ist Erstaunliches zu erfahren über die Wasserwirtschaft der Zisterzienser. Treff um 15.00 Uhr vor dem Kornhaus. 

Am Fr 18.6., 16.00 Uhr ist  Märchenstunde im Roten Pavillon, für Kinder ab 5 J.      
Eine Geschichte aus dem Gespensterwald, vom Riesen Hubert und dessen Freund, dem Seeungeheuer Emil, Nixen und Elfen spielen auch mit. Zu den genannten Veranstaltungen ist der Eintritt frei. Gemäß Corona-Landesverordnung kommen Erwachsene bitte mit einem aktuellen negativen Schnelltest.       

Außerdem gibt es an den Wochenenden  geführte Wanderungen  im Quellental, nach Glashagen und zu den Klosterteichen in Hütten. Treffpunkte, Preis und weitere Informationen unter www.bad-doberan-heiligendamm.de/aquanostra

Auch in diesem Jahr haben sich mehr als 100 Bad Doberaner Kinder an der Kinder-Kunst-Challenge beteiligt, haben zum Thema “Wasserwelten” gemalt, gebastelt und gestaltet. Ihre Werke sind vom 12. bis 20. Juni im Roten Pavillon zu sehen.  Geöffnet: Sa, So, Mi, Do 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr 15.00 bis 18.00 Uhr.

Und im Bad Doberaner Rathaus wird die Ausstellung „Wasser gemalt“  der Teilnehmer des Mal-Kurses von Simone Boll gezeigt. 09. Juni bis 02. Juli 2021. Zu beiden Ausstellungen ist der Eintritt frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.