Veranstaltungstipp: Reise in die Vergangenheit – Historische Vorträge

Statt eines Buchtipps gibt es im August einen Veranstaltungstipp. Mit der Reihe „Reise in die Vergangenheit“ könnte man ganze Bücher füllen und genau genommen tut man das auch, denn der Mittelpunkt dieser Veranstaltung ist kein geringerer als Prof. Dr. Joachim Skerl. Der Heiligendamm-Experte war der letzte Leiter der Fachschule für angewandte Kunst in Heiligendamm, ist Kunsthistoriker und eben auch Buchautor.

In einem zweistündigen Diavortrag nimmt er Sie mit in die Geschichte des ersten deutschen Seebades. Sie lernen die verschiedenen Epochen der Entwicklung Heiligendamms kennen, die verschiedenen Baustile und Baumeister. Aber auch deren Lehrer oder Vorbilder kennt Skerl genau und kann Ihnen genau zeigen, welche Einflüsse Schinkel und Lenné auf Heiligendamm hatten.

Kein anderer kann Ihnen die Geschichte Heiligendamms besser lebhaft in einen Gesamtkontext seiner Zeit setzen. Mit Anekdoten und interessanten Ausschweifungen sind die Vorträge Skerls immer ein wenig anders und immer unterhaltsam und informativ. Natürlich lauschen wir Gästeführer jedem neuen Vortrag Skerls gespannt, lesen seine Bücher und freuen uns über seine Schaffenskraft. Überzeugen Sie sich selbst! 

Übrigens sind die Vorträge auch eine gute Gelegenheit, mal ins Innere des Luxushotels zu schauen und das tolle Ambiente bei Kaffee, Tee und Gebäck in einer schönen Runde zu genießen. Und das zu einem echt guten Preis. 

Die Teilnahme kostet bei EVENTIM nur 14,61 Euro pro Person.

Hausgäste zahlen nichts. Parken können Sie auf dem Parkplatz an der Kühlungsborner Straße direkt vor dem Hotelzugang.

Alle Angaben ohne Gewähr. Diese Seite verwendet Affiliate-Links. Wenn Sie darüber bestellen, unterstützen Sie ERSTES SEEBAD mit einer Provision. Vielen Dank!

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.