Kunst offen 2020 rund um Bad Doberan-Heiligendamm (Pfingsten)

Viele Veranstaltungen fallen 2020 aus, aber Kunst:offen 2020 findet statt. Da die Menschen von KünstlerIn zu KünstlerIn wandern oder fahren und sich keine Warteschlangen bilden und da ohnehin vieles in offenen Gärten stattfindet, ist dieses jährliche Event in Mecklenburg-Vorpommern auch in diesem Jahr möglich. Hier gibt es eine Übersicht der offenen Kunststätten rund um Bad Doberan-Heiligendamm:

 

FERN OST NAH

Kunst aus Vietnam

Aus der Sammlung des vietnamesischen Rostockers Nguyen Dinh Khoi zeigen wir aktuelle Fotografien aus Vietnam und großformatige zeitgenössische Gemälde, die in traditioneller Technik ausgeführt sind, Lack- und Seidenmalerei. Die Farben für die Lackmalerei sind aus Erden und Gestein hergestellt, auch hauchdünnes Gold ist dabei.

Die stimmungsvollen Fotografien zeigen unbekannte Landschaften, aber vor allem anrührende Portraits und Szenen aus dem Leben: den Bauern, der trunkig auf seinem Pferd hängend nach dem Marktbesuch nach Hause transportiert wird; das Kind im Korb auf dem Kopf der Mutter; Kühe auf der Straßenkreuzung; und was aussieht wie Mode-Fotografie, sind Teenager in traditionellen Kleidern auf dem Schulweg.

Galerie Roter Pavillon
Am Kamp 1
18209  Bad Doberan
http://www.roter-pavillon.de/

 

Hofgalerie MEERart

In unserer kleinen Hofgalerie “MEERart” im Alexandrinenhof zeigen wir unsere maritimen und dekorativen Kunstwerke aus Holz, Metall und Malerei auf alten Segeln.

“MEERart” ist eine kleine, inspirierende Hofgalerie im gemütlichen Alexanrinenhof im Herzen Bad Doberans. Hier präsentieren wir maritime und moderne Kunst aus der Region.

An Bord: handgemachte Holzdekoration mit Osteefeeling von der Holzkünstlerin Katharina Sasse, aussergewöhnliche und kultige Metall- und Kunstschmiedearbeiten von Jörg Hauptmann sowie ausdrucksstarke und energiegeladene Malereien aus dem Segelsport auf alten, ausrangierten Segeltüchern von der Segelmalerin Jeannine Rafoth. Besuchen Sie uns gern und tauchen Sie ein in unsere maritime Welt! Wir freuen uns auf Sie!

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa+So 10-16 Uhr, Mo 10-15 Uhr
Jan.-Dez.: Fr 13-18 Uhr, Sa 12-15 Uhr

Hofgalerie MEERart
In den Hörn / Alexandrinenhof 2
18209  Bad Doberan
https://hofgalerie-meerart.business.site/

 

Bilder der Malerin und Grafikerin Ulrike Förster

Landschafts-, Meer- und Strandbilder, Stillleben, Porträts im großen Format.

Ulrike Förster gehört zur mittleren Künstlergeneration. 1967 in Berlin geboren und in Rostock aufgewachsen, kam sie durch ihr familiäres Umfeld schon früh mit der bildenden Kunst in Kontakt. Ihr zeichnerisches Talent wurde dem entsprechend gefördert. Dennoch ging Ulrike Förster beruflich zunächst andere Wege. Als sie, dreißigjährig, erneut zu malen begann, entstanden zunächst kleinformatige Versuche, die ihr zum Selbst-verständnis dienten, aber sie auch zur Weiterarbeit ermutigten. So entschloss sie sich, unter professioneller Anleitung sowie im Selbststudium den elementaren Grundlagen der bildkünstlerischen Gestaltung gerecht zu werden.

Also malte und zeichnete sie konsequent vor der Natur. Vor allem am Meer, dem sie sich seit ihrer Kindheit sehr verbunden fühlte, fand sie ihre Motive. Gleichzeitig entstanden erste Stillleben von herber Schönheit und Strenge, Porträts und figürliche Arbeiten folgten später. Besonders gern arbeitete sie im Freien, um Wolkenformationen, Licht und atmosphärische Stimmungen zu beobachten, um sie später malerisch umzusetzen. Im Kontext zu ihrer Grafikausbildung im Jahre 2002 begann sich ihr Malstil konform zu einem immer breiter gefächerten thematischen Spektrum kontinuierlich zu entwickeln.

Gegenwärtig hat Ulrike Förster ihre individuelle Bildsprache gefunden, basierend auf der realistischen Tradition, die sie jedoch in Motiv und Sujet zugunsten einer inneren Wahrhaftigkeit expressiv verdichtet. Dazu dienen ihr großformatige Leinwände, auf denen sie ihre anspruchsvollen Farb- und Forminterpretationen sowohl in harmonischen wie auch spannungsvoll-dissonanten Klängen ausleben kann. Raum und Wand beherrschend sind die jüngsten Bilder fern jeglicher dekorativer Gestaltungseffekte. Vielmehr lassen sie den Betrachter teilhaben an der eigenen Gedankenwelt, verbunden mit dem künstlerisch-ästhetischen Anspruch, den sie sich in jedem ihrer Bilder auferlegt.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa+So 10-18 Uhr

Ulrike Förster
Alte Gärtnerei 11
18209  Bad Doberan
http://www.siegl-homestories.de/

 

Stöberstübchen

Malerei, Grafik und Kunsthandwerk kombiniert mit Blütenpracht.

Im Blumengeschäft Boosmann kann man im “Stöberstübchen” in aller Ruhe das kleine Sortiment des “Kunsthofes” Bad Doberan entdecken, während das Team des Blumengeschäftes Blumensträuße bindet oder Pflanzen für Hof und Garten präsentiert.

Seit 2018 arbeiten der “Kunsthof” und das Team von “Boosmann” zusammen. Hier werden Malerei und Grafik, Kunsthandwerk, Schmuck und Papierkunst ausgestellt und ergänzen sich eindrucksvoll mit Blumen, Pflanzen und Dekorativem.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa 10-16 Uhr
Jan-Dez: Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 8-12 Uhr

Stöberstübchen im Blumengeschäft Boosmann
Fritz-Reuter-Straße 2a
18209  Bad Doberan

 

Von grau zu blau Manufaktur

Der Kreativität und Selbstentfaltung werden bei uns keine Grenzen gesetzt.

Wir erleben eine stetige Entwicklung, nicht nur in uns, sondern auch in dem, was wir mit unseren Händen erarbeiten. Aus diesem Grund laden wir Sie auch in diesem Jahr recht herzlich zum Staunen, Forschen und Verweilen ein. Was einmal ganz klein angefangen hat, ist mittlerweile eine beachtliche Ansammlung wahrer Schätze geworden und wir hoffen, dass auch Sie etwas bei uns finden werden. Unsere Spezialität sind Upcyclingprodukte aus Glas und natürlich stehen Ihnen auch die Blauglasausstellung in all ihrer farblichen Pracht und unsere Fossilienausstellung mit Besonderheiten gerade für unsere kleinen Gäste zur Verfügung.

Besonders freuen wir uns dieses Jahr auf Zuwachs in unseren Räumlichkeiten durch Antje Hoppe, von der EinsSein Praxis für geistiges Heilen. Bei uns stehen alle Sinne im Vordergrund. Farbvielfalt zum Sehen, Steine zum Fühlen, ätherische Öle zum Riechen, Klangschalen zum Hören und energetisches Wasser zum Schmecken. Seien Sie gespannt und lassen Sie sich inspirieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa-Mo 10-18 Uhr

von grau zu blau Manufaktur
Walkenhagen 3
18209  Bad Doberan
http://www.vongrauzublaumanufaktur.de.tl/

 

“Kunsthof” Bad Doberan

Malerei, Grafik und Kunsthandwerk

Im “Kunsthof” Bad Doberan finden Sie Künstler, Kunsthandwerker und Hobbykünstler unter einem Dach. Seit 10 Jahren findet man Malerei, Grafik und Kunsthandwerk in ganz besonders großer Auswahl und Vielfalt.

Ob Acryl, Ölbild oder Grafik, Illustration, ob Schmuck, getöpferte Unikate, sehr schöne Keramik, Holzgestaltung oder Papier- und Textilkunst, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa-Mo 10-18 Uhr
Mai-Okt.: Di-Fr 10-16 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Nov.-Apr.: Do+Fr 10-16 Uhr, Sa 10-14 Uhr

Kunsthof
Am Markt (Hinterhof) 3
18209 Bad Doberan
https://www.kunsthof-baddoberan.de/

 

Jana Kohlschmidt

Gartenkeramik von Deko- bis Kunstobjekt präsentiert im verwunschenen Erlebnisgarten.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa+So 11-18 Uhr
Jan.-Dez.: Fr 10-17 Uhr

Jana Kohlschmidt
Am Walkmüller Holz 30
18209  Bad Doberan
http://www.design-im-garten.com/

 

feinart Ateliergemeinschaft

S.Unger – Keramik, J.Miksch – Seidiges, A.K.Appelt – Papier, B.Kirchner – Metall

In Bad Doberan, unweit des Kamps, direkt an der Mollistation Stadtmitte, führt ein gepflasterter Weg direkt in den Alexandrinenhof. Ein gläsernes Wasserspiel und originell gestaltete Sitzmöbel laden zum Verweilen ein. Hier hat seit 2012 die Ateliergemeinschaft FEINART ihren Sitz neben dem Café Zikke und anderen kunsthandwerklichen Werkstätten. Wechselnde thematische Ausstellungen machen den Besuch in der FEINART immer zu einem Erlebnis.

Mitglieder der Ateliergemeinschaft sind: die Keramikerin Susanne Unger, die blaue und perlmuttfarbige Gebrauchskeramik fertigt, die Diplom-Modedesignerin Julia Miksch, die Tücher, Kleidung und Bilder aus handbemalten Seiden präsentiert, Amina K. Appelt, von der Grafik, Lyrik und Papierschmuck zu sehen sind und Diplom-Formgestalter Bernd Kirchner, der Schmuck und Objekte aus Metall vorstellt.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa 11-18 Uhr
Jan.-Dez.: Mo-Fr 11-18 Uhr, Sa 11-15 Uhr

Feinart Ateliergemeinschaft
In den Hörn 2
18209  Bad Doberan
http://www.feinart-atelier.de/

 

Reise in die Vergangenheit

Vortrag zur Geschichte des ersten deutschen Seebads Heiligendamm – Seit 1793 Mecklenburgs erste Adresse!

Erfahren Sie Interessantes zur Geschichte von Deutschlands ältestem Seebad Heiligendamm, auch die weiße Stadt am Meer genant, und der Entstehung der Seebäderarchitektur in Mecklenburg-Vorpommern, die hier ihren Ursprung nahm.

Der Kunsthistoriker und Heiligendamm-Experte Prof. Dr. Joachim Skerl nimmt Sie mit auf eine zweistündige Reise in die Epochen der Entstehung des ersten deutschen Seebades und dessen Baustile. Begleiten Sie ihn durch eine über zwei Jahrhunderte alte Geschichte mit vielen bedeutenden Ereignissen, historisch einmaligen Baudenkmälern und zahlreichen Anekdoten. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts und die Geschichte des ersten deutschen Seebads, insbesondere die Bauhistorie.

Die architektonische Geschichte des Ortes und seine Einbettung in den europäischen Zusammenhang durch Einflüsse von Karl Friedrich Schinkel oder in der Gestaltung des Ensembles durch Peter Josef Lenné beweisen die Bedeutung dieses Ortes für die Entwicklung Mecklenburgs seit Beginn des 19. Jahrhunderts, insbesondere für die Geschichte der Seebäder und deren Architektur. Seltenes Bildmaterial in Form eines Dia-Vortrages zeigt die architektonischen Stile, die Heiligendamm zur Weißen Stadt am Meer machten und seitdem prägen.

Eintritt/Preisinformation:

Ticket Normal: 12 €
Preis inkl. Wasser, Kaffee, Tee | zzgl. 20% bei Kauf am Veranstaltungstag

Grand Hotel Heiligendamm
Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6
18209  Heiligendamm
Hier Tickets vorbestellen

 

Retschow & Glashagen

Töpferei & Skulpturenpark Jung

Das älteste Handwerk der Welt stellt seine funktionellen Potenzen – auch in heutiger Zeit – unter Beweis. Viel Kunst und Kultur im „Kunstort Glashagen“. Mitglied im Künstlerbund M-V e. V. im BBK

Es wird alles rund um die Keramik an Interessierte vermittelt. Es gibt trotz Stahl und Tupperware viele Verwendungsmöglichkeiten, von denen man sich kaum eine Vorstellung macht. Die Palette reicht von erfreulichen funktionellen Eigenschaften über deutliche Geschmacksverbesserungen auf Grund des Materials bis zu gesundheitlicher Wirksamkeit.

Interessierten Besuchern werden diese Vorzüge durch Vorträge und Führungen durch die Werkstatt nahe gebracht. Wer selbst ein Gefühl für das Material Ton bekommen möchte, kann das selbstverständlich versuchen. Außerdem können Sie gern unseren Skulpturenpark mit zur Zeit 70 ausstellenden Künstlern besichtigen oder sich in unserem Café stärken.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa-Mo 10-18 Uhr
Jan.-Dez.: Mo-So 10-17 Uhr

Töpferei & Skulpturenpark Jung
Ausbau 7
18209  Glashagen
http://www.jungbrunnen.biz/

 

Hofgalerie Glashagen

Durch Gezeiten, Wind und Wasser geschliffenes Holz – Möbel und Skulpturen aus Treibholz. Ausstellung in der Galerie u. im Garten. Viel Kunst und Kultur im „Kunstort Glashagen“.

Durch Gezeiten, Wind und Wasser geschliffenes Holz – Moebel und Skulpturen aus Treibholz. Ausstellung in der Galerie und im Garten.

Unsere Hofgalerie befindet sich in einem 200 Jahre alten Bauernhaus in Glashagen, eingebettet in eine traufhafte Hügellandschaft. Die von uns angebotenen und überwiegend selbst produzierten Möbel und Skulpturen aus Materialien wie Treibholz, Rattan und Bambus werden nach ökologischen und traditionellen Methoden hergestellt. Die Möbel und Wohnobjekte bestehen aus durch Gezeiten, Wind und Wasser geschliffenes Holz und sind daher sehr widerstandsfähig. Alle Produkte sind handgefertigt und Unikate. Zur Herstellung werden Leim, Schrauben und Holznägel verwendet.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa-Mo 10-18 Uhr
Jan.-Dez.: Sa+So 11-17 Uhr

Hofgalerie Glashagen
Hof 5
18211  Glashagen
http://www.suedseetraeume.net/

 

Porzellanstudio Glashagen

Werkstattarbeit und Galerie im Porzellanstudio und in der Glashütte, mit Ausstellung im Garten. Viel Kunst und Kultur im KUNSTORT GLASHAGEN.

Felder, Wiesen, Wälder und sanfte Hügel. Eingebettet in die Endmoränenlandschaft direkt neben dem Naturdenkmal Quellental südlich von Bad Doberan liegt die Ausbausiedlung von Glashagen.

Neben der Bezeichnung Glashutten findet Glashaghen 1273 urkundliche Erwähnung. In der großen Zeit des Doberaner Klosters betrieben Zisterziensermönche in dieser Gegend eine Glashütte, die erste in Mecklenburg.

Von weitem leuchtet das blaue Haus am Ende eines Weges durch eine lebendige Landschaft. Die Glasgestalter haben ein Prinzip: hell und klar, kompakt und handlich, schnörkellos und keinem modischen Trend unterworfen – so sind die Produkte, die auf dem Papier ebenso Gestalt annehmen wie in freier schöpferischer Arbeit.

Seit Sommer 2014 gibt es in Glashagen auch ein Porzellanstudio mit einer kleinen Galerie. Dort entstehen Porzellanunikate nach eigenen Entwürfen im künstlerischen Bereich der Studiokeramik. Vasen, Schalen, Dosen und Trinkgefäße besitzen, reduziert in Form und Farbe, interessante haptische und visuelle Kontraste auf der reinen weißen Oberfläche.

In beiden Werkstätten wird in der Zeit von KunstOffen 2019 Samstag und Montag von 10-16 Uhr gearbeitet. Die Galerien sind Pfingsten täglich von 10-18 Uhr geöffnet!

Nur wenige Meter entfernt, in unmittelbarer Nachbarschaft der beiden Werkstätten, gibt es eine Töpferei, ein Café, Treibholzmöbel und eine Kunstgarage. Viel Kunst und Kultur an einem kleinen Ort, dem KUNSTORT GLASHAGEN.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa-Mo 10-18 Uhr
März-Dez.: Mo-Fr 10-15 Uhr

Porzellanstudio Glashagen
Ausbau 4
18211  Glashagen
http://www.porzellanstudio-glashagen.de/

 

Bilder von Lioba Genske

Landschaften und freie Malerei.

Zu sehen sind Landschaftsmalereien der Malerinnen Lioba Genske. Ihre Öl- und Acrylgemälde beschreiben in dieser Ausstellung den permanenten Dialog und die Auseinandersetzung der Kunst mit der Natur. Farbenfrohe Gemälde wechseln sich ab mit zurückhaltenden Stimmungen auf der Leinwand, und das Licht wird zum zentralen Thema.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa-Mo 11-18 Uhr

Kunstgarage
Ausbau 6
18211  Glashagen
http://www.liobagenske.de/

 

Bärbel Lau

Wendler-Both und D. Treite zeigen Skulpturen, Teebeutelkunst, Holzarbeiten und Keramik im wunderschön angelegten offenen Garten.

Zu Gast bei uns in Retschow: Künstlerin Marina Wendler-Both und Keramikerin Dörte Treite. Herzlich Willkommen. Freuen Sie sich, auf eine vielseitige Ausstellung. Skulpturen aus Pappmaché, Holz und Keramik, stilvoll arrangiert in unserem Garten. Ein Ort lädt zum Verweilen ein, zwischen Bäumen und wunderschön angelegten Blumenrabatten.

Entdecken Sie Teebeutel-Kunst, tauchen Sie ein in eine Welt von Farben. Kunst im skandinavischen Flair. Wir freuen uns auf Sie, Retschow ist eine Reise wert, liegt es doch im Herzen rund um Rostock, in einer bezaubernden Landschaft.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa-Mo 11-17 Uhr

Bärbel Lau
Fulgengrund 6
18211  Retschow

 

Atelier Brigitte Schnieders

Bilder in Acryl, Pastell, Aquarell, Keramikschmuck und Kleinkeramik, gerahmte Photographien.

Retschow liegt ca.7 km von Bad Doberan entfernt. Nicht nur die Natur dieses Dorfes ist wunderbar, wir haben auch einen Denkmalshof und eine gotische Kirche, die einen Ausflug wert sind.

Seit vielen Jahren nehme ich an ” KunstOffen” teil und viele Besucher haben sich in unserem Gartenambiente sehr wohl gefühlt.

2017 habe ich meine Werkstatt eröffnet. Gezeigt werden Keramikschmuck, verschiedenste Kleinkeramiken, Bilder sowie gerahmte Fotografien.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa-Mo 11-18 Uhr
Jan-Dez: Di 14-18 Uhr

Atelier
Fohlengrund 37
18211  Retschow
http://www.maleratelier-schnieders.de/

 

Bartenshagen-Parkentin & Hütten

Galeriewerkstatt auf dem Fischereihof Detlefsen

Ausstellung von Plastiken und Skulpturen.

Kunst und Fisch können sie in wunderbarer Natur im Hütter Wohld auf dem Fischereihof Detlefsen genießen. Eine kleine Galerie mit Werkstatt zeigt meine Schöpfungen. Gebe gerne auch Kurse und Einblick in die Kraft des Schöpfungsprozesses. Bei guten Wein und Fisch lässt es sich gut erholen.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa-Mo: 10-18 Uhr
Jan.-Dez.: Di-So 10-18 Uhr

Fischereihof Detlefsen
Am Hütter Wohld 5b
18209  Parkentin
http://www.fischereihof.de/

 

Keramikwerkstatt Angelika und Jürgen Reich

Besichtigung der Keramikwerkstatt mit Salzbrandofen und denkmalgeschütztem Altenteilerkaten mit Bauerngarten

Im klassischen Bauerndorf Bartenshagen liegt die Keramikwerkstatt Angelika und Jürgen Reich. Unter dem Rohrdach des denkmalgeschützten Altenteilerkatens entsteht salzglasiertes Steinzeug für den täglichen Gebrauch. Auf der Töpferscheibe gedreht, werden die mit floralen oder Tiermotiven dekorierten Keramiken in einem holzbefeuerten Ofen bei 1250 Grad gebrannt. Das Holzfeuer lässt kunsthandwerklich interessante Oberflächen, warme Farbtöne und kaum wiederholbare Glasurefekte entstehen. Trotzdem erfüllen die Gefäße alle Erfordernisse für Gebrauchsgeschirr. Darüber hinaus fertigt Angelika Reich figürliche Keramiken an.

Aber nicht nur die Töpferei loht einen Besuch, sondern ebenfalls der Bauerngarten, sowie das gesamte denkmalgeschützte Anwesen, für das Familie Reich 2007 mit dem Ludwig – Wegner – Preis ausgezeichnet wurde.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa-Mo 9-18 Uhr
Jan.-Dez.: Mo-Sa 9-18 Uhr

Keramikwerkstatt Jürgen Reich
Am Stegebach 11
18209  Bartenshagen
http://www.keramik-reich.de/

 

Manuela’s Kerzenscheune

Kerzen selber ziehen (bunt und mit Muster möglich) – große Auswahl an Kerzen in verschiedenen Formen und Farben

Auf 250 qm² finden Sie Kerzen in vielen Formen und Farben. Bei uns gibt es eine große Auswahl an Duftkerzen, Räucherstäbchen, Honig und Bienenwachskerzen, sowie viele Dekorationsartikel. Wir fertigen auch Kerzen zu den verschiedensten Anlässen an.

Kinder und Erwachsene können jeden Tag (außer montags) ab 10.30 Uhr Kerzen ziehen. Kommen Sie vorbei und verbringen Sie eine schöne Zeit in der Kerzenscheune. Viel Vergnügen, Ihre Kerzenfee

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa 9-18 Uhr, So+Mo 10-17 Uhr
Jan.-Dez.: Di-So 9-18 Uhr, So 10-17 Uhr

Kerzenscheune
Am Stegebach 8b
18209  Bartenshagen
http://www.manuelas-kerzenscheune.de/

 

GLASSTUDIO Elvira Martens

In Werkstatt und Garten sind Objekte, Fensterbilder, Schalen – alles Unikate aus Glas – zu entdecken. Ich lade zu Gesprächen über Gestaltung, Material und Technik ein.

Immer wieder bin ich fasziniert von “meinem ” Material Glas, möchte diese Faszination auch weitergeben. Die Ästhetik sowie die unzähligen Möglichkeiten der Gestaltung fordern mich heraus. Vieles kann ich im Herstellungsprozess steuern, jedoch machen Zufälliges, Spontanes und Unwägbarkeiten die Ergebnisse reizvoll. Sinnliches Vergnügen beim Berühren der Oberflächen ebenso der Einsatz von Farben und vor allem das Zusammenspiel mit Licht unterstreichen die Wirkung der Glasobjekte auf Betrachter oder Nutzer.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa-Mo 11-18 Uhr

Glasstudio Elvira Martens
Zur Hofkoppel 9
18209  Bartenshagen
http://www.glasstudio-elvira-martens.de/

 

Börgerende-Rethwisch

Holzbildhauerwerkstatt

Skulpturen für Auge und Herz

Skulpturen von Tieren, Torsos, Köpfen; Mooreichenkonstruktionen; Reliefs; Wurzelköpfe

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa-Mo 10-18 Uhr

Holzbildhauerwerkstatt
Schulstraße 9
18211  Rethwisch

 

Ostseebad Nienhagen

Ausstellung Gert Bachmann

Bilder mit Ostseelandschaften von Mecklenburg bis zur Kurischen Nehrung, im Kantenschnittpassepartout montiert.

Der Künstler bildet das Naturerlebnis Ostsee in stimmungsvollen, sich stehts verändernden Farbintensionen ab. Er sieht sich als Vertreter einer “Kunst zum Mitnehmen”. Die Formate als Miniatur auf Papier im Passepartout montiert überschreiten nur selten die Größe von 13 x 18 cm.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa-Mo 10-18 Uhr

Gert Bachmann
Parkstraße 1c
18211  Ostseebad Nienhagen

 

Galerie “Alte Schule”

Präsentation Norddeutscher Landschaften mit Schwerpunkt Seestücke, Rundgang Galerie und Atelier

Mich interessiert in meiner Malerei die Ganzheit des jeweiligen Themas – Realismus in der Darstellung, klarer Bildaufbau, Wiedergabe von Licht und Raum sowie passende “Textur” für Wasser, Himmel und Erde.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa+So 11-19 Uhr, Mo 11-18 Uhr
Jan.-Dez.: Di-Fr 11-18 Uhr, Sa 11-19 Uhr

Galerie “Alte Schule”
Schulweg 4
18211  Ostseebad Nienhagen
http://www.matthiasheinz-malerei.de/

 

Atelier im Forsthaus-Dagmar Mahn

Malerei und Grafik. Öl- und Acrylmalerei, Pastell ,Ölpastell und Handzeichnung.

Am alten Kirchsteig Nienhagen – Rethwisch, heute ein schmaler ,asphaltierter Landweg, liegt das Forsthaus in idyllischer Lage. Im Atelier, im Gartenhaus und in der Waldgalerie

werden die Ergebnisse künstlerischer Arbeit der vergangenen Jahre präsentiert. Ihre Motive findet Dagmar Mahn in der heimatlichen Umgebung. Diesmal gestattet sie sich einen Ausflug in die weite Welt und zeigt Reisebilder.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: So 10-18 Uhr

Atelier im Forsthaus
Neu-Rethwischer Weg 6
18211  Nienhagen
http://www.dagmar-mahn.de/

 

Ostseebad Kühlungsborn

Alte Büdnerei Kühlungsborn

Ausstellung Sylvia Arens – Freie Malerei “Vom Suchen und Finden”.

Sylvia Arens stellt ganzjährig einzelne Objekte in der Büdnerei aus. KunstOffen gehört ganz den Bildern von Sylvia Arens.

An einzelnen Nachmittagen bietet Frau Arens eine Druckwerkstatt für Kinder und Erwachsene an. An der Druckwerkstatt können alle Interessierte teilnehmen. Mit einfachen Mitteln werden kleinformatige Druckvorlagen hergestellt und farbig eingewalzt. Für den Abdruck stehen unterschiedliche Papierarten zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass die Farbe beim Auftrag feucht ist, es kann bei der Arbeit zu Verschmutzungen an den Händen und evtl. auch an der Kleidung kommen!

Durchgeführt wird der Kurs von Sylvia Arens, Malerin mit Vorliebe für die freie Malerei. Die Kosten für den Kurs betragen pro Tag und Teilnehmer 10,00 €. Die max. Teilnehmerzahl pro Tag ist auf 4 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich telefonisch unter 0176-28304348 an.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa-Mo 10-18 Uhr
vom 29.05.-02.06. 10-11:30 Uhr

Alte Büdnerei Kühlungsborn
Doberaner Landweg 8
18225  Kühlungsborn
http://www.altebuednerei.de/

 

Museum Atelierhaus Rösler-Kröhnke

Kontraste-Schwarz-Weiß Bernd Kommnick, Louise Rösler

Das Atelierhaus Rösler-Kröhnke ist fast immer ein sehr farbiger Ort. Zur Abwechslung haben wir uns jetzt als Thema Schwarzweiß vorgenommen. Den handschriftlich bewegten Zeichnungen und Drucken von Louise Rösler als extremen Kontrast die streng konkreten, minimalistischen Arbeiten von Bernd Kommnick gegenüber zu stellen, erscheint uns sehr reizvoll.

Schwarz und Weiß bedeutet nicht die Abwesenheit von Farbe. Schwarz und Weiß SIND Farben.” (Regina Erbentraut)

Öffnungszeiten:

Pfingsten: Sa-Mo 12-17 Uhr
Jan.-Dez.: Fr, Sa, So 11-18 Uhr

Atelierhaus Rösler-Kröhnke
Schloßstraße 4
18225  Ostseebad Kühlungsborn
http://www.museum-atelierhaus-roesler-kroehnke.de/

 

Strandatelier Jeannine Rafoth

Maritime Malerei auf Segeltuch von Jeannine Rafoth.

Nur wenige Meter vom Strand entfernt befindet sich die Atelierwerkstatt der Segelmalerin Jeannine Rafoth. In ihrem StrandAtelier entstehen ausdrucksstarke Malereien aus dem Segelsport auf ausrangierten Segeltüchern. Das außergewöhnliche Material und die ganz eigene Darstellungstechnik der Künstlerin verleihen den Bildern eine ganz eigene und besondere Atmosphäre und nehmen den Betrachter der Bilder mit auf eine Reise in die Welt des Segelns.

Wind, Energie und Dynamik unterstreichen eindrucksvoll die maritimen Motive.
Lassen Sie sich verzaubern vom nahen Wellenrauschen, dem entfernten Möwengeschrei und den eindrucksstarken Bildmotiven der Künstlerin.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: So+Mo 12-16 Uhr

Jeannine Rafoth
Ostseeallee 42
18225  Kühlungsborn
http://www.segelmalerin.de/

 

Galerie KD Holzkunst Klaus-Dieter Meyer

Skulpturen und Objekte aus Holz und Stein.

Holzobjekte und Skulpturen aus einheimischen Hölzern und Steinen für den Innen- und Außenbereich, Wandobjekte und gedrechselte Holzobjekte

Öffnungszeiten:

Pfingsten: So+Mo 11-17 Uhr
Jan.-Dez.: Mo-Fr 14-17 Uhr

KD Holzkunst
Hermann-Häcker-Straße 30
18225  Ostseebad Kühlungsborn
http://www.kd-holzkunst.de/

 

Tipps und Hinweise

Sie erkennen die offenen Kunststätten am gelben Schirm oder einer blau-weißen Fahne. Die mobile Version der Webseite auf-nach-mv bietet im oberen Menü die Funktion „around me“. Die erkennt, wo Sie sind und zeigt Ihnen, was in der Umgebung gerade besuchenswert ist. Von der Seite stammen auch die Texte.

Bitte halten Sie zu Personen, die nicht zu Ihrem Hausstand gehören 1,5 Meter Abstand. Husten und Niesen Sie in die Ellenbeuge oder ein Taschentuch. Befolgen Sie bitte die Anweisungen vor Ort und nehmen Sie sich eine Mund-Nasen-Maske mit, falls Sie im Einzelfall angehalten werden, diese zu tragen. Einige Ateliers sind ja etwas kleiner und manche Kunstinteressierte und Künstler gehören zur Risikogruppe. Es öffnen über 600 Künstler. Das sind etwa 200 weniger als sonst, aber doch mehr, als erwartet. Mecklenburg-Vorpommern blüht auf. Viel Spaß bei Kunst:offen 2020!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.