Veranstaltungen

10. Klostermarkt im Kloster Doberan (04.+05.09.2021)


Besuchen Sie unseren Klostermarkt am 4. und 5. September in Doberan. Hören Sie dem Ausrufer zu:
„Ihr lieben Leute aus nah und fern, kommet zum 10. Klostermarkt. Schaut was die Höckerer und Handwerksleute für euch bereithalten; erfreut euch an den Künsten der Musikusse und labt euch an dem, was Küche und Keller der Bruzeler, Brauer und Winzer hergeben.“

Im 850.Jahr der Gründung des Klosters Doberan ist alles Besonders! Im weiten Rund zwischen Wallbach und Schlupftor, zwischen Hengstenstall und Klostermauer verteilen sich die Aussteller mit großen Abständen um ihre handgefertigte Ware anzubieten. Entspanntes Flanieren, Gedankenaustausch und das Erproben eigener Fähigkeiten sollen auch unter den gegenwärtigen Bedingungen ermöglicht werden.

Musik von der Gruppe „Rabengesang“ aus Greifswald und Leberecht Schmitz mit seinem Akkordeon gibt es an festem Platz neben dem Mühlengebäude. Führungen wird es wegen der bevorstehenden Bauarbeiten nicht geben.

Mit Rennschweinekarussell, Märchen unterm Baldachin und den alten Spielen, die das „Duo Pessulantus“ anleitet, gibt es für Kinder jeden Alters Gelegenheit zur Unterhaltung. Außerdem hat das Jonglageduo aus Lübeck mit Helge und Sebastian zugesagt. Mit Unterstützung von Susanne Schunicht kann man sich als Steinmetz ausprobieren.

Es wird nur einen Eingang zum Markt geben, nämlich von der Klosterhofseite (gegenüber Kornhaus). Der einzige Ausgang befindet sich am Hengstenstall. Bitte beachten sie die Hinweise zu den geltenden Corona-Regeln am Eingang.

Auch in diesem Jahr unterstützen wir mit dem Markt die Aktion „Neues Dach für Neues Leben“. Im kommenden Jahr wird endlich die Rekonstruktion des Daches beginnen.

Quelle: www.klosterverein-doberan.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.