Maskenpflicht in Schulen, mehr Tests und Stichproben, weiterhin kein Tagestourismus: Keine Lockerungen im August in Mecklenburg-Vorpommern

Der Start der Schulen und KITAs in Mecklenburg-Vorpommern haben oberste Priorität. Die Kinder sollen mit Masken besser geschützt und in 14 Tagen die Lage analysiert werden. Bis dahin gibt es weiter keinen Tagestourismus, stattdessen mehr Corona-Tests an den Grenzen und Stichproben auf der Autobahn. Die Ergebnisse der Pressekonferenz der Ministerpräsidentin vom 4. August:

ansehen

MV-Plan für Juli: Lockerungen bei Feiern, Veranstaltungen, Sport und Flohmärkten, Tagestourismus nur für Busreisen

Lockerungen vom Corona-Lockdown in MV im Juli: Kontaktbeschränkungen aufgehoben, Tagestourismus mit Busreisen möglich, Flohmärkte wieder erlaubt, Lockerungen bei Veranstaltungen, Familienfeiern, Versammlungen und Sport, Sperrstunde und Maskenpflicht verlängert, Korbpflicht und Verzehrraduis aufgehoben, Clubs und Discotheken bleiben zu

ansehen

MV-Plan für Juni: Hotels und Gaststätten dürfen wieder 100% geben, Tagestourismus bleibt verboten

Hotels, Campingplätze und gewerbliche Unterkünfte dürfen wieder 100% Auslastung erreichen, Gaststätten wieder bis 24 Uhr öffnen. Schwimmbäder und Saunen, Freizeitparks und Spielhallen dürfen öffnen, Wettkämpfe und Breitensport ohne Körperkontakt stattfinden und Theater und Bühnen wieder spielen. Heimbesuche, Feiern  und Veranstaltungen werden gelockert.

ansehen