Veranstaltungstipps

Ausstellung im Ehm Welk-Haus: Dagmar Haucke-Liebscher – Gefäß & Objekt Wilfried Homuth – Material-Collagen (16.05.-29.06.2024)

Die erste Kunstausstellung 2024 im Ehm Welk-Haus stellt zwei Künstler aus Bad Doberan vor, die auf ein langjähriges Schaffen zurückblicken können und beide einen Bezug zur (ehemaligen) Fachschule für angewandte Kunst Heiligendamm (FAK) haben.

Mit der Ausstellung „Kunst in der Dammchaussee“ wird eine Verbindung zwischen dem Ehm Welk-Haus und der FAK hergestellt. Der Ausstellungsort liegt an der Dammchaussee, die geradewegs zur ehemaligen Designschule nach Heiligendamm führt. Heute leider nahezu vergessen, hatte die FAK bis zu Beginn der 90er Jahre eine besondere Bedeutung für den Ort Bad Doberan. Künstler, Dozenten und Studenten bereicherten das kulturelle Leben in Bad Doberan, waren Teil des Alltagsgeschehens. Der Literarturverein Ehm Welk-Haus e.V. nimmt sich der damaligen Zeit an und möchte mit Ausstellungsprojekten die Erinnerung daran aufrecht halten.

Die diesjährige Ausstellung würdigt die Keramikerin Dagmar Haucke-Liebscher und den Maler und Grafiker Wilfried Homuth. Dagmar Haucke-Liebscher war Dozentin an der Fachschule für angewandte Kunst Heiligendamm im Bereich Keramik während Wilfried Homuth an der FAK sein Studium absolvierte.

Gezeigt werden Ausschnitte des Schaffens der zwei Doberaner Künstler – keramischen Gefäße von Dagmar Haucke-Liebscher, ergänzt durch großformatige Collagen von Wilfried Homuth.

Die Ausstellung im Ehm Welk-Haus ist zu den Öffnungszeiten Donnerstag, Freitag und Samstag von 13-16 Uhr zu besichtigen.

Im Rahmen von „Kunst Offen“ (Pfingsten 18. – 20. Mai 2024) ist das Haus von Samstag – Montag jeweils von 10 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet.

Termine:
16.5. – 29.6.2024 zu den Öffnungszeiten am Do., Fr. und Sa. jeweils 13:00 – 16:00 Uhr sowie zu „Kunst Offen“ am 17., 18. und 19.5.24 von 10:00 – 17:00 Uhr Ort: Ehm Welk-Haus Bad Doberan

Informationen:
Anschrift: Ehm Welk- Haus, Dammchaussee 23, 18209 Bad Doberan
Website: www.ehm-welk-haus.de
E-Mail: literaturverein @ehm-welk-haus.de
Tel.: 03 82 03 / 6 23 25 (Nachricht auf dem AB werden an uns per Mail weitergeleitet!)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert