Veranstaltungen (Anzeigen)

Ausstellung „Bruchstücke“ im Roten Pavillon (02.07.-28.08.2022)

Alt, verbraucht, abgelegt, kaputt – also wegwerfen? Die Ausstellung „Bruchstücke“ im Roten Pavillon vereint 3 Künstlerinnen der Region, die anderes im Sinn haben. 

So hat die Metall- und Schmuckgestalterin Renata Ahrens angeschlagenem Porzellan ein neues Leben als Kunstwerk gegeben, hat Scherben zu Schmuck verarbeitet. Elvira Martens lässt zwei oder mehrere Lagen Bruchglas bei über 800 °C miteinander verschmelzen. Aus Glasplatten, Scherben und anderen Beigaben entstehen farbenfrohe Glasobjekte. Und Lisa Poetzsch zeigt Textil-Collagen, für die sie z.B. abgetragene Kleidungsstücke ausgeschlachtet hat.

Der Kunstverein lädt gemeinsam mit den Künstlerinnen ein zur Ausstellungseröffnung am Freitag 1.7. um 18.00 Uhr.  Die Ausstellung „Bruchstückeist vom 2.7. bis 28.8.2022 zu sehen. Geöffnet: Mi, Do, Sa und So 14.00 – 17.00 Uhr, Fr 15.00 – 18.00 Uhr.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.