Aus dem Norden

Borkum – Aussicht mit ruhiger Hand

Schon Rudi Carrell besang die westlichste deutsche Nordseeinsel, als er fragte: Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?

„Wir brauchten früher keine große Reise – wir wurden braun auf Borkum und auf Sylt. Doch heute sind die Braunen nur noch Weiße, denn hier wird man ja doch nur tiefgekühlt“ witzelte der Entertainer aus Holland über das Sommerwetter.

Nach seiner Zeit als Bundeskanzler zog es Gerhard Schröder (SPD) immer öfter nach Borkum und inzwischen besitzt er Immobilien auf seiner Lieblingsinsel. Der Kanzler der ruhigen Hand war in Berlin an der Spitze der Bundesregierung und bestimmt auch auf Borkum schon ganz oben – auf dem Leuchtturm, von dem aus über 60 Metern auch der Blick zu den niederländischen Nordseeinseln, wie Rottumeroog und Rottumerplaat möglich ist. Diesen Aussichtspunkt sollte man auf Borkum nicht verpassen.

Aber Vorsicht: Die Rede ist hier vom Neuen Leuchtturm – der Alte Leuchtturm kann derzeit nicht besichtigt werden. Sie können aber hier nach verfolgen, wann das wieder möglich sein wird.

Weitere Informationen: https://www.borkum.de/allgemein/sehenswertes/neuer-leuchtturm/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.