Klärwerk am Golfteich

Standort:
Großer Wohld, am Golfteich
54°08’36.0″N 11°51’03.2″E

Bauzeit: 1967
Abriss: zwischen 1995 und 2000

Das Klärwerk entstand im Zuge der Anerkennung Heiligendamms zum staatlich anerkannten Seeheilbad im Jahre 1967. Bis dahin wurden die Abwasser ungeklärt gesammelt und ausgebracht, teilweise liefen sie auch in die Gewässer. Mit dem Klärwerk sollte dieser Missstand behoben werden. Nach 1990 wurde Heiligendamm an die Kanalisation angeschlossen und das Klärwerk abgerissen. Im TLG-Prospekt von 1995 ist es noch vorhanden, in eigenen Dokumentationen von 2000 nicht mehr, sodass sich der Abriss auf 1995-2000 eingrenzen lässt.

Es ist geplant, die Fläche mit dem Ayurvedazentrum und der Plastischen Chirurgie zu überbauen.

 

Ostseite mit Weg zur Seedeichstraße und Anglerheim (Quelle: EntwicklungsCompagnie Heiligendamm)
Ostseite mit Golfhaus im Hintergrund (Quelle: EntwicklungsCompagnie Heiligendamm)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.