Schulen

Die Schulgeschichte in Bad Doberan ist wahrscheinlich so alt, wie das Kloster. Seit 1843 gibt es eine richtige Schulordnung. Heute gibt es von der Grundschule über das Gymnasium bis zur Berufsschule verschiedene Einrichtungen. Hier ist eine Übersicht:

 

Regionale Schule und Grundschule „Buchenberg“

Ehm-Welk-Straße 24
18209 Bad Doberan

Tel. 038203 65206
Fax. 038203 734593
E-Mail: buchenbergschule@t-online.de
Web: https://www.buchenbergschule-doberan.de/

 

Lessing-Grundschule am Kamp

Beethovenstraße 3
18209 Bad Doberan

Telefon: 038203 742290
Fax: 038203 742299
E-Mail: lessing-grundschule@t-online.de
Web: https://www.lessing-grundschule-baddoberan.de/

 

Regionale Schule „Am Kamp“

Beethovensttraße 1
18209 Bad Doberan

Tel. 038203 62062
Fax 038203 736683
E-Mail: regionale-schule-am-kamp@t-online.de
Web: https://www.kampschule.de/

 

Freie Schule „Christliche Münster-Schule“

Thünenstraße 18
18209 Bad Doberan

Tel. 038203 7354152
Fax 038203 743881
E-Mail: leitung@muensterschule-dbr.de
Web: https://www.muensterschule-dbr.de/

 

Friderico-Francisceum-Gymnasium

Alexandrinenplatz 11
18209 Bad Doberan

Tel. 038203 62395
Fax 038203 17149
E-Mail: sekretariat@ffg-dbr.de
Web: http://www.ffg-dbr.de/

 

Förderzentrum „Am Kellerswald“

Bollhäger Weg 2
18209 Bad Doberan
Deutschland

Telefon: 038203 / 62575
Fax:       038203 / 14606
E-Mail: foerderzentrum-bad-doberan@web.de 
Web: http://www.foerderzentrum-doberan.de/

 

Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
„Regenbogenschule“

Ehm-Welk-Straße 26
18209 Bad Doberan

Tel. 038203 65202
Fax 038203 735254
E-Mail: regenbogenschule-dbr@gmx.de
Web: https://regenbogenschule-doberan.de/

 

Regionales Berufliches Bildungszentrum des Landkreises Rostock
Außenstelle Bad Doberan

Stülower Weg 15
18209 Bad Doberan

Tel. 038203 61614
Fax 038203 61616
E-Mail: dbr@rbb-lro.de
Web: https://www.rbb-lro.de/

 

Durch Umbenennungen gibt es viele ehemalige Schulen in Bad Doberan:

Lessingschule
So hießen die Schulen im Prinzen-Palais, in der Lessingstraße und der Vorgängerbau der Schulen am Kamp.

Pestalozzischule
So hieß die Schule im Kornhaus

POS „Johannes R. Becher“ (Johannes-R.-Becher-Oberschule)
So hießen die Schulen im Prinzen-Palais und der linke Teil des Schulkomplexes am Kamp (heute Regionalschule am Kamp). Dieser Teil hieß nach 1990 zunächst „Verbundene Haupt- und Realschule am Kamp mit Grundschulteil“

Goethe-Mittelschule/Goethe-Oberschule/Goethe-EOS
So hieß das Friderico-Francisceum und mitgenutzte Teile des Prinzen-Palais.

POS „Theodor Neubauer“ (Theodor-Neubauer-Oberschule)
So hieß die heutige Regionalschule Buchenberg. Nach 1990 hieß sie zunächst „Verbundene Haupt- und Realschule Buchenberg“.

POS „Ernst Schneller“ (Ernst-Schneller-Oberschule)
So hieß der rechte Teil des Schulkomplexes am Kamp (heute Lessing-Grundschule am Kamp).

Verbundene Haupt- und Realschule „Am Kammerhof“
So hieß die heutige Christliche Münsterschule auf dem Kammerhof.

Hilfsschule/Sonderschule
So hieß das Förderzentrum „Am Kellerrswald“

BBS Forst (Forstschule)
So hieß das Berufsschulzentrum im Stülower Weg.

Fachschule für angewandte Kunst
Die Außenstelle der Fachhochschule Wismar existierte 1952-2002 in Heiligendamm

Schule Althof
Die Schule im Gutspächterhaus Althof wurde 1952 aufgelöst und in die Pestalozzi-Oberschule eingegliedert.

Höhere Töchterschule / Elise-Albrecht-Schule
So hieß die Schule in der Lessingstraße bis zum / während des Nationalsozialismus.

Mädchenschule
So hieß der Vorgängerbau des Schulkomplexes am Kamp vor der gemeinsamen Edukation. 

Knabenschule
So hieß das Kornhaus vor der gemeinsamen Edukation.

Marienschule
So bezeichnete man wahrscheinlich eine Vorschule, die sich am heutigen Standort des MVZ Am Lettowsberg befunden haben muss.

Weitere Schulen existierten über das Stadtgebiet verteilt.
Unterrichtet wurde z.B. im Küsterhaus zuerst am Küstergang und später im Klostergelände, aber auch in privaten Stuben, wie beim Weißgerber in der Neuen Reihe. Zu der Zeit wurde ebenfalls unterteilt in Mädchenschulen und Knabenschulen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.