Vorgelesen & Zugehört „Wundersame Freundschaften“ von Mensch und Tier (19.11.2021)

Eine Veranstaltung anlässlich des Bundesweiten Vorlesetages *)

In der monatlichen Veranstaltungsreihe „Vorgelesen & Zugehört“ werden im
November „Wundersame Freundschaften“ von Mensch und Tier,
aufgeschrieben von Ehm Welk, vorgestellt.

In dem erstmals 1940 veröffentlichten Werk sind, von Welk genüsslich
erzählt, eine Vielzahl von Anekdoten über große Persönlichkeiten und ihre
Begegnungen mit Tieren vereint. Wer seine Texte verstehend in sich
aufnimmt wird entdecken, dass sein literarisches Schaffen von einem
großen Traum und einer konkreten Idee durchzogen war: „Gerechtigkeit in
die irdischen Dinge des Lebens zu bringen. Gerechtigkeit für Mensch und
Tier!“

Diesem Selbstverständnis entsprach es, dass Welk stets ein Tier, zumeist
einen Hund, um sich hatte. Ein Pudel stand am Anfang seiner Tage, ein
anderer kluger und nobler Pudel, der immer wusste, wo die Brille seines
Herrn zu finden war, begleitete ihn bis zu seinem letzten Tag.
Heidi Greßmann und Heide Niemann-Rabe lesen und erzählen aus
„Wundersame Freundschaften“, Episoden und Begebenheiten die zu Herzen
gehen. Und ganz bestimmt werden die Zuhörer Welk aufs Wort glauben,
wenn er einmal sagte: „Keine Geschichten habe ich lieber geschrieben als
diese.“

Ort: Ehm Welk-Haus Bad Doberan
Termin: Freitag, 19.11.2021, 15:00 Uhr
Eintritt: 5 €

Um eine Anmeldung wird gebeten – per Telefon: 03 82 03 / 6 23 25 (Nachricht
auf dem AB sprechen oder per E-Mail an freundeskreis@ehm-welk-haus.de.

Informationen:
Anschrift: Ehm Welk- Haus, Dammchaussee 23, 18209 Bad Doberan
Website: www.ehm-welk-haus.de
E-Mail: freundeskreis@ehm-welk-haus.de
Tel.: 03 82 03 / 6 23 25 (Nachricht auf dem AB werden an uns per Mail weitergeleitet!)

*) siehe: https://www.stiftunglesen.de/mitmachen/bundesweiter-vorlesetag

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.