Jugendherberge

Die einstige Jugendherberge auf dem Tempelberg wurde vor ein paar Jahren abgerissen und ein ähnliches Gebäude als „Villa Weitsicht“ mit Café-Restaurant, Friseursalon und Veranstaltungssaal neu errichtet. Die Ära der Jugendherbergen endete aber schon Jahre vorher. 

Eine richtige DJH-Jugendherberge gibt es noch in Rostock-Warnemünde.

Alle Infos:
https://www.jugendherberge.de/jugendherbergen/warnemuende-188/portraet/

 

Tipp: Hostel „Haus der Horizonte“

Aber es gibt in Bad Doberan ein vergleichbares Angebot, auch wenn es nicht zu den DJH gehört. Das „Haus der Horizonte“ in der Seestraße verfügt über Zwei- bis Vierbettzimmer und ein Apartment für bis zu 11 Personen und gemeinschaftliche Sanitärräume, wie in Herbergen und Hostels. Selbstverpflegung ist über Gemeinschaftsküchen möglich. Frühstück kann dazu gebucht und Abendessen für Gruppen nach Absprache gestellt werden. Darüber hinaus gehört zum Haus auch ein Bistro mit Mittagstisch.  

Alle Infos:
https://erstes-seebad.de/link/haus-der-horizonte

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.