Kornhaus-Konzert: MOI ET LES AUTRES (27.09.2019)

Moi Et Les Autres gilt einigen Kritikern als „die beste frankophone Chansonband in Deutschland“ (Gerd Heger, SR2). Das Quintett rund um die französische Sängerin Juliette Brousset ist am Freitag, dem 27. September 2019, um 20 Uhr erstmals in Bad Doberan zu erleben (je nach Wetterlage in der Klosterruine oder im Kornhaus).

Mit Gesang, Gitarre, Akkordeon, Bass und Schlagzeug präsentieren die Vollblutmusiker aus dem Südwesten in ihrem aktuellen Programm „Départ“ Lieder, die sich mit dem Thema Aufbruch beschäftigen. „Mein ganzes Leben ist eine Reise. Seit ich meine Heimat im südlichen Elsass verlassen habe, hat mich vor allem die Musik an unzählige Orte auf der Welt geführt“, sagt Brousset, die vor allem für ihre glasklare Sopran-Stimme bekannt ist.

Auch die übrigen Bandmitglieder bringen ihre Biografien und nicht zuletzt ihre musikalischen Wurzeln in den Abend ein – von den Trommelrhythmen der französischen Antillen über den Manouche bis hin zum amerikanischen Elektroswing. Das ausschließlich aus Eigenkompositionen bestehende Repertoire lebt von dieser Vielfalt. Der typische Sound der Band mit einer Mischung aus Swing und Chanson bleibt jedoch immer spürbar.

Gesungen wird in Französisch, aber Juliette Brousset führt in fast perfekten Deutsch mit leichtem Akzent durch den Abend und gewährt so allen Zuhörern einen Zugang zum Inhalt der Stücke. Untermalt werden die Songs durch passende Dia-Motive aus dem Projektor.

Der Eintritt beträgt 15€, für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte 10€. Nähere Informationen und Reservierung unter 038203 62280 oder www.kornhaus-baddoberan.de

Alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.