Lesung „Heiligendamm literarisch“ am 18.05.2019

Roter Pavillon, Bad Doberan
18.05.2019 um 17.00 Uhr
Lesung „Heiligendamm literarisch“

Felix Mendelsohn-Bartholdy war von Heiligendamm begeistert, Theodor Fontane eher gelangweilt, Rainer Maria Rilke mehr mit einer Dame beschäftigt…  Hochrangige Künstler traten auf, eine berühmte Ballonfahrerin erhob sich in die Lüfte, Adel und Bürgerliche speisten und flanierten gemeinsam, was Heiligendamm und Doberan den Ruf eines lockeren Badeortes eintrug. Und auf dem Buchenberg starb ein junger Schwede bei einem Duell. Eine Lesung in Roten Pavillon macht das Heiligendamm des 19. Jahrhunderts lebendig. Sa 18.5. um 17.00 Uhr. Eintritt frei.

In der derzeitigen Ausstellung „Heiligendamm historisch“ treffen aktuelle farbkräftige Gemälde und Aquarell-Skizzen von Mauga Houba-Hausherr auf historische Zeichnungen, Gemälde, Fotografien aus der über 200-jährigen Geschichte des ersten Seebads Deutschlands.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.