Neue Ausstellung im Roten Pavillon: FERN OST NAH (13.03.-25.04.2020)

Die nächste Ausstellung im Roten Pavillon zeigt vietnamesische Kunst aus der Sammlung des vietnamesischen Rostockers Nguyen Dinh Khoi: aktuelle Fotografien aus Vietnam und großformatige zeitgenössische Gemälde, die in traditioneller Technik ausgeführt sind, Lack- und Seidenmalerei.

Der Kunstverein lädt gemeinsam mit dem Sammler ein zur Ausstellungseröffnung am

Fr 13. März um 18.00 Uhr.

Die Ausstellung FERN OST NAH. Ist vom 14.3. bis 25.4. zu sehen: Mi, Do, Sa 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr 15.00 bis 18.00 Uhr. Eintritt frei.

Am So 15.3. bildet die Ausstellung den Rahmen für einen deutsch-vietnamesischen Nachmittag, eine Gesprächsrunde, bei der 3 Generationen vietnamesischer Mitbürger zu Gast sind. Vertragsarbeiter in der DDR, Studenten im vereinigten Deutschland und deren Kinder erzählen: Wie leben sie in Rostock? Wie er-leben sie Rostock? Lichtenhagen und sonst? Wie sehen sie Deutschland und die Deutschen? Beginn 15.00 Uhr. Eintritt frei.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.