Nachrichten

Was wir von Coca Cola lernen können.

So voll war es auf dem Cityfest in Bad Doberan wohl noch nie: Wochen vorher angekündigt und morgens noch mit Werbefahrzeugen beworben verweilte der legendäre Coca-Cola-Weihnachtstruck den ganzen Nachmittag im Herzen der Stadt und zog Menschen aus der ganzen Umgebung an. Noch bevor sie ihr Ziel erreichten, nahmen sie einen anderen Star vor ihre Linsen: Die alte Dame namens Molli stand im Mittelpunkt des Blitzlichtgewitters und das ist ein sicheres Indiz dafür, dass sehr viele zum ersten Mal in der Münster-Molli-Moor-und-Meer-Stadt waren. Der Tenor lautete dann auch fast ausnahmslos: „Das war eine gute Idee“, die übrigens laut der Touristinformation von der Doberaner Gewerbetreibenden Karin Schwede stammt. Das Cityfest selbst verdankt seine Existenz den Gewerbetreibenden der Stadtmitte, also der City. Zwar übernahm die Stadt zunehmend die Organisation, aber in diesem Jahr zeigte sich einmal mehr, dass es ohne die Unternehmer nicht geht. Sie spendeten und sponserten und viel wichtiger: Sie machten alle mit, stellten Stände auf und verkauften ihre Produkte. Erst dadurch entsteht Weihnachtsmarkt-Atmosphäre im Stadtfest. Der Hingucker war zweifellos der Coca-Cola-Weihnachtstruck. Der Getränkehersteller hat quasi das uns bekannte Weihnachten mit dem bärtigen Weihnachtsmann in roten Mantel auf dem Schlitten erst erfunden. In Amerika ist immer etwas Weihnachten, denn die Marke „Coca Cola“ ist dort immer und überall präsent, auch in sozialen Projekten. Aber nicht nur dort: Bis 2012 war Coca Cola die weltweit wertvollste Marke, bevor sich Apple und Google auf die ersten beiden Plätze hievten. Dazu gehört gutes Marketing und das kann das Unternehmen, wie der neueste Erfolg von „Trink‘ ne Coke mit…“ beweist. Tausende kaufen online 200-ml-Flaschen für über 5 Euro, nur weil ihr Vorname drauf steht. Dieser milliardenschwere Marketingriese streifte unsere kleine Stadt, die nicht einmal ein Maskottchen hat. Dafür hat sie viele Ideen frisch aus Wilhelmshaven bekommen, die nur darauf warten, genau studiert, modifiziert und umgesetzt zu werden. Die Jade-Studenten haben gezeigt, wie man es schafft, inmitten bekannter und erfolgreicher Touristenorte gesehen und besucht zu werden, wie Dank des Coca-Cola-Weihnachtstrucks an diesem einen Tag.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.