Finissage im Roten Pavillon: Abbau der Installation BAMBUS – SEIL – LICHT (20.01.2019, 15:00 Uhr)

Bambus – Seil – Licht

Die langen Bambusstangen im Roten Pavillon scheinen zu schweben. Die raumfüllende Installation aus Bambusstangen und Seilen von Sabine und Christian Egelhaaf  ist nicht an irgendwelchen Haken befestigt, sondern nur in sich selbst verzurrt.

Bislang kann man das Werk nur durch die Fenster betrachten.

Doch am Sonntag 20.1. um 15.00 Uhr wird der Rote Pavillon geöffnet, ist die Installation letztmalig hautnah zu erleben.

Der Kunstverein lädt gemeinsam mit den Künstlern ein zur Finissage, diese findet ihren Höhepunkt im gemeinsamen Abbauen der Installation.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.