12. Bad Doberaner Kulturnacht (13.10.2018) – mit Programm!

Am 13. Oktober findet die 12. Bad Doberaner Kulturnacht in Bad Doberan statt. An über 30 Veranstaltungsorten im ganzen Stadtgebiet erwarten Sie Live Musik, Lesungen, Führungen, Ausstellungen, Werkschauen, Gesprächsrunden, Verkostungen und kulinarische Entdeckungen. Das Stadt- und Bädermuseum im Möckelhaus eröffnet eine Sonderausstellung zu den Baumeistern Bad Doberans, die Sommerrodelbahn lädt zum Nachtrodeln ein und rund um den Kamp, den Marktplatz und im Klostergelände warten viele Veranstaltungen auf Sie.

Beim Laternenumzug um 18:20 Uhr können Sie sich einen ersten Überblick verschaffen, bevor Sie sich dann in die Nacht der Kultur stürzen. Für Essen und Trinken ist gesorgt und wenn es doch mal zu kalt wird, dann können Sie sich in den Läden, Gaststätten und Kneipen oder bei den Saalführungen aufwärmen. An Musik ist von Klassik bis Rock und Pop alles dabei, Live auf der Bühne am Alexandrinenplatz, fulminant im Festsaal oder Kornhaus oder gemütlich im Torhaus oder der Salzgrotte. Es wird getanzt und gefeiert und dazu leuchtet der Kamp wie vor 200 Jahren in einer einzigartigen Illumination. Den Höhepunkt bildet das Wasserorgel-Feuerwerk der Feuerwehr, aber auch dann ist noch lange nicht. Die Doberaner Kulturnacht ist die längste des Jahres und es wird getanzt bis in den Morgen.

 Programm zur 12. Bad Doberaner Kulturnacht

15:00-19:00 Uhr
Bücherbörse
(1. Etage Mehrzweckhalle, ohne Fahrstuhl)
Stadtbibliothek, Verbindungsstraße 14 (Am Sportplatz)

16:00 Uhr
Bastelstube für Kinder
Hier können kostenlos 18.15 Uhr Laternen für den Lampionumzug gebastelt werden
Pagode der Stadtwerke Rostock AG, Auf dem Kamp

16:00-19:00 Uhr
Fotoshooting mit dem Maskottchen der Rostocker Stadtwerke
Pagode der Stadtwerke Rostock AG, Auf dem Kamp

16:00-23:00 Uhr
Stimmungsvolle Beleuchtung auf dem Kamp
Präsentiert von den Rostocker Stadtwerken, Auf dem Kamp

16:00-23:00 Uhr
Glasobjekte, Glasbilder
Rainer Finck, Keramik; Bernd Kirchner, Metallgestaltung; Fotoprints von Sarah und Thomas Seefried aus Dresden, Elvira Martens
„Kleine Galerie“ im Alexandrinenhof (Nähe Molli-Haltepunkt Stadtmitte)

16:00-23:00 Uhr
Auf Schlag gemütlich – Licht an De Duvenschlag
Im Alexandrinenhof (Nähe Molli-Haltepunkt Stadtmitte)

17:00 Uhr
Die Klönsnacker
ein literarisch-musikalisches Programm „Von Binnenland und Waterkant“
mit Texten niederdeutscher Autoren von Damals und heute, Eintritt: 5 €
Ehm Welk-Haus, Dammchaussee 23 (Nähe Ärztehaus)

17:00-17:30 Uhr
Eröffnung Sonderausstellung „Doberaner Architekten und Baumeister“
Stadt- und Bädermuseum, Beethovenstraße 8

17:00-20:00 Uhr
Ausstellung: Henning Spitzer Skulpturen und Till Daus Grafik
Künstler-Gespräche und Führungen mit Till Daus
Galerie Roter Pavillon, Auf dem Kamp

17:00-21:00 Uhr
Gegrilltes und Getränke vom Feuerwehrverein
ab 20:00 Uhr
Wasserorgel vom Feuerwehrverein
am Münster, Klosterstraße

17:00-22:00 Uhr
Im Kunsthof wird es gemütlich.
Mehrere Aussteller werden vor Ort sein und mit Ihnen die Kulturnacht feiern.
Zeit für gute Gespräche und zum Betrachten der vielfältigen Kunstwerke und Unikate.
Kunsthof, Am Markt 3 (neben dem OZ-Service Center)

17:00-22:00 Uhr
Druckgrafik und Malerei
vorrangig Arbeiten auf Papier von Heidrun Klimmey
Atelier, Küstergang 4 (von der Mollistraße aus zwischen Café Braun und Restaurant „Mesogios)

17:30 Uhr
„Finde das Detail!“
Kleine Museumsbesucher können unter dem Motto „Finde das Detail!“ auf die Suche gehen und „Museumsdetektive“ werden
Stadt- und Bädermuseum, Beethovenstraße 8

18:00 Uhr
Offizielle Eröffnung der Kulturnacht durch den Bürgermeister
mit Blasmusik
Pagode der Stadtwerke Rostock AG, Auf dem Kamp

ab 18:00 Uhr
Der Doberaner Kulturbanause trifft Lung Ching zur Teeverkostung
Edda´s Tee-Lädchen, Am Alexandrinenplatz, am Molli-Haltepunkt Stadtmitte

18:00 Uhr
Meine kleine Werkstattstube ist wieder für sie geöffnet.
Bei Feuer im Hof, kulinarischen Kleinigkeiten und Getränken gibt es Neuigkeiten zu entdecken. Werkstatt Jule Müller, Neue Reihe 22, am Markt rechts an der OSPA vorbei

18:00 Uhr
Live-Musik: „The Pokes“
mit ihrem tanzbaren Folkpunk und den Shantybärten der „Ölmützen“ aus Rostock sind in diesem Jahr die unvergleichlichen „Russian Doctors“ aus Leipzig mit dabei. An der Bühne und vor der Weinhandlung Schollenberger ist natürlich, wie in jedem Jahr, für das leibliche Wohl und für Glühwein gesorgt.
Weinhandlung Schollenberger, Bühne Alexandrinenplatz

18:00 Uhr
Salsa für Einsteiger mit Live-Musik
Ostseesalzgrotte Am Markt 12a (linke Seite des Marktplatzes, im Hof)

18:00-21:00 Uhr
Ausstellung „Dunkle Geschöpfe“
Malerei, Grafik, Keramik und Installation am Friedrich Franz Gymnasium Gymnasium,
Gymnasium, Alexandrinenplatz, Altes Schulhaus

18:00-21:00 Uhr
Live-Musik mit Nevergreenz
Doberaner Knoblauchfront mit Knobiküche
Rathaus, Severinstraße 8, Hof der Stadtverwaltung

18:00-22:00 Uhr
Giacomo Orth
Bad Doberaner, Kunststudent in Greifswald,
Werkschau „All I Need Is All I Got“ ein Mix aus Grafiken und Malerei,
Getränke und Snacks, in den Räumen der Deutschen Bank
Deutsche Bank, Am Markt 13 (linke Seite des Marktplatzes)

18:00-22:00 Uhr
Live-Musik mit „Marco und Friends“, alkoholfreie Getränke
Volks-und Raiffeisenbank eG, Severinstraße 5

18:00-22:00 Uhr
Ausstellung, Bilder der Malerin Irina Tomm
Rathaus, Severinstraße 6

18:00-22:00 Uhr
Führungen durch die alte Backhaus-Mühle
Am Wirtschaftsgebäude, Klosterhof (am überdachten Teil der Ruine)

18:00-22:00 Uhr
Fotoausstellung von Jürgen Reich (Bartenshagen)
zum Thema „Im Winter am Polarkreis“ mit musikalischer Begleitung durch Andreas Klein
Reisebüro, Am Markt 13, linke Seite des Marktplatzes

18:00-23:00 Uhr
Herbstsalon V It‘s Teatime!
In der FEINART gibt es neue Exponate aus Ton, Seide und Papier. Bei einer Tasse Tee mit kleiner Nascherei laden die Mitglieder der Ateliergemeinschaft zu herbstlicher Plauderei.
FEINART Ateliergemeinschaft Alexandrinenhof, Nähe Molli-Haltepunkt Stadtmitte

18:00-23:00 Uhr
Nachtrodeln mit Lagerfeuer und Stockbrot
Sommerrodelbahn, Stülower Weg 70 (B 105 Richtung Kröpelin, letzte Straße links abbiegen)

18:00-24:00 Uhr
Latino-Live-Musik, Griechische Spezialitäten
wie Griechische Bauernwurst frisch gegrillt
Restaurant Mesogios, Mollistraße 12a

18:00:20:00 Uhr
Laternenumzug durch die Stadt, Bratwurst und Schmalzgebäck
Start auf dem Kamp

18:30, 19:00, 19:30, 20:00, 20:30 Uhr
Saalführungen „Geschichte und Geschichten“ zu jeder halben Stunde (30 min)
Blauer Salon (Rathaus, Severinstraße 6, im 1. Stock)
Ovaler Saal (Großherzogliches Palais, August-Bebel-Straße 3, vom Kamp aus ganz links)

18:45 Uhr
Stadtwerke-Kinderprogramm mit Clown

19:30 Uhr
Bohnenstange und die beliebte Kinderdisco
Pagode der Stadtwerke Rostock AG, Auf dem Kamp

ab 19:00 Uhr
Leeder, Riemels, Vertellers un Lüüd snack up Platt
für das leibliche Wohl ist gesorgt
Bistro „Alte Glaserei“, Mollistraße 6

19:00 Uhr
Salsa für Alle mit Live-Musik
Ostseesalzgrotte Am Markt 12a (linke Seite des Marktplatzes, im Hof)

19:00 Uhr
Plattsnacker aus Satow
Rathaus, Severinstraße 6, Ratssaal im Erdgeschoss

19:00 Uhr
Live „Showband Impression“
Putzt die Tanzschuhe wir haben ein Date für euch Rock, Pop, Schlager und Oldies im Gepäck
Beauty-Sun&Lounge, Markt 9 (Zum Weissen Schwan)

19:00-19:50 Uhr
Geschichten rund ums Kloster – im Schwungtuch
Anmeldung erforderlich, Tel.: 038203 – 906350
außerdem Informationen zu der Heilkraft der Lakrids mit Verkostung Meerwerk,
Klosterstr. 1c, Marstall (im Hof des Torhauses)

19:00-20:00 Uhr
Saitenweise Musik mit Schülern der Kreismusikschule Bad Doberan
Salongebäude, August-Bebel-Straße 3, Festsaal (Das Haus mit der Uhr im Giebel)

19:00-21:00 Uhr
Anton Kryukov auf dem Bajan, einem Knopfakkordeon
Klostervogtei im Bereich Marstall, im Hof des Torhauses, Klosterstraße

19:00 Uhr bis open end
Robert de Luxe Piano.
Virtuos interpretiert dieser wahre Könner am Klavier bekannte Stücke quer durch die Musikstile und Epochen von Bach bis Pink Floyd, von Boogie bis Pop. Eintritt frei.
Bad Doberaner Klosterladen, im Torhaus, Klosterstraße

19:30 Uhr
Führung Ausstellung „Doberaner Architekten und Baumeister“
Stadt- und Bädermuseum, Beethovenstraße 8

19:30 Uhr
„Möwe und die Ölmützen“ – Shanty aus Rostock
Weinhandlung Schollenberger, Bühne Alexandrinenplatz 3

19:30-22:20 Uhr
Live-Musik mit der Band „Die Herren“
präsentiert von den Rostocker Stadtwerken, Auf dem Kamp

20:00 Uhr
„The Russian Doctors“ die Halbgötter in Punk aus Leipzig (Die Art)
Weinhandlung Schollenberger, Bühne Alexandrinenplatz

20:00 Uhr
Führung im Festsaal
Salongebäude, August-Bebel-Straße 3, Festsaal (das Haus mit der Uhr im Giebel)

20:00 Uhr
Tom Blodau, Gitarre solo
Doberaner Klosterladen, im Torhaus, Klosterstraße

20.00 Uhr
Wasserorgel des Feuerwehrvereins Bad Doberan
im Klostergelände am Münster

20:00 Uhr
Vollgas Rock`N`Roll der 50er & 60er Jahre.
Live mit „The Boogie Beat Busters“
Kamp-Theater, Severinstraße 4

20:00-21:00 Uhr
Konzert mit dem Chor Hohenfelde
Rathaus, Severinstraße 6, Ratssaal im Erdgeschoss

20:00 Uhr bis open end
Rock`N`Roll & Partysound aus der Dose
für feine Ohren zum mitsingen und tanzen!
Bar „Abgedreht“ im Kamp Theater, Severinstraße 4

20:30 Uhr
Geschichten rund ums Kloster – im Schwungtuch,
Anmeldung erforderlich, Tel.: 038203 – 906350
außerdem Informationen zu der Heilkraft der Lakrids mit Verkostung Meerwerk
Klosterstr. 1c

20:30 Uhr
Museumsführung „Der Eine betrachts, Der Andre verlachts, Der Dritte verachts, Was machts. – Die Villa Möckel in Doberan“
Stadt- und Bädermuseum, Beethovenstraße 8

20:30-23:00 Uhr
Live Musik mit „Bad Penny“ – Folk Rock (Tanz)
Max die Kneipe, Mollistraße 12

21:00 Uhr
Akwaaba!
Hier trommelt „Akwaaba!“ im wahrsten Wortsinne die Gäste zusammen. „Akwaaba!“ heißt in Westafrika: Herzlich willkommen! Und so lädt euch das Ensemble aus Rostock und Umland ein, zu den westafrikanischen, temperamentvollen Rhythmen Spaß zu haben, zu tanzen und den gewaltigen, durchdringenden Sound der afrikanischen Trommeln zu spüren.
Kornhaus, Klosterhof 1 (Nähe Münster)

21:30 Uhr
„The Pokes“ – Folkpunk aus Berlin
Weinhandlung Schollenberger, Bühne Alexandrinenplatz

22:00 Uhr
Museumsführung zur Geschichte des ersten deutschen Seebades
Stadt- und Bädermuseum, Beethovenstraße 8

22.00 Uhr bis kurz vor Mitternacht
Live-Musik
Kornhaus, Klosterhof 1 (Nähe Münster)

 

Der Veranstaltungsplan zur Kulturnacht liegt auch an den Veranstaltungsorten aus.
Sie können ihn auf der Internetseite der Stadt herunterladen:
http://bad-doberan-heiligendamm.de/images/die-stadt/12-Kulturnacht-DBR-2.pdf

 

Tipps für die Anfahrt:

Mit der Bahn kommen Sie von Rostock immer „um 27“ an, also z. B. um 17:27 Uhr. Der letzte Zug von Rostock kommt um 22:28 Uhr in Bad Doberan an. Zurück nach Rostock kommen Sie immer „um halb“, also z. B. 21:30 Uhr. Der letzte Zug nach Rostock verlässt Bad Doberan um 22:30 Uhr.

Von Wismar aus kommen Sie in Bad Doberan immer „um 29“ an, also z. B. 17:29 Uhr. Die letzte Bahn kommt aus Wismar um 22:29 Uhr in Bad Doberan an. Zurück kommen Sie immer „um 32“. Der letzte Zug fährt um 21:32 Uhr.

Mit dem Auto parken Sie am Besten am Drümpel. Das ist der große Parkplatz zwischen der Kreuzung am Alexandrinenplatz und dem LIDL. Vorsicht: Nicht auf dem LIDL-Parkplatz parken und auch nicht bei STOLZ – Es drohen Geldstrafen. Den Drümpel-Parkplatz erreichen Sie von der B 105 aus direkt und von der Landstraße aus, indem Sie Richtung Rostock rechts abbiegen und gleich wieder rechts auf den Parkplatz fahren. Hier parken Sie kostenlos.

Alternative Parkplätze befinden sich direkt am Münster, erreichbar nur über die B 105, nicht durch die Innenstadt, sowie am ZOB. Außerdem gibt es ein Parkhaus in der Innenstadt im Verbindungsweg. Das ist die dichteste Parkgelegenheit. Diese Parkplätze sind alle kostenpflichtig.

Für Gäste aus Kühlungsborn und Heiligendamm ist die Bäderbahn noch eine Alternative. Mit dem Molli sind Sie immer kurz vor der vollen Stunde in Bad Doberan. Die letzte Bahn erreicht den Bahnhof Bad Doberan um 18:22 Uhr. Danach fahren aber noch Busse, die um 20:25 und 21:12 Uhr in Bad Doberan sind (bitte Fahrplan beachten – Änderungen möglich). Zurück geht es allerdings nur um 19:40 Uhr und 20:32 Uhr mit dem Bus vom Bahnhof Bad Doberan nach Heiligendamm und Kühlungsborn – für Nachtschwärmer ist das nicht die optimale Verbindung.

ERSTES SEEBAD wünscht Ihnen viel Spaß
in der 12. Bad Doberaner Kulturnacht!

…und Sie dürfen diesen Beitrag gern teilen…

Anzeigen