Lesegenuss im Oktober: Weiße Geheimnisse

Jeden Monat ein Lesetipp. Diesmal stelle ich Ihnen einen Roman vor:

Weiße Geheimnisse: Mecklenburg 1816.
Ludwigslust, Rostock, Doberan, Heiligendamm – Die Godewind Saga

 Aus der Godewind Saga entstammt dieser Roman. Die Autorin Carola Herbst versetzt den Leser in das Jahr 1816, als die Befreiungskriege zu Ende gehen und eine neue Weltordnung anbrach. Die Geschichte handelt von Leutnant Franz von Klotz, der seinen verschollen geglaubten Sohn sucht. Die Reise beginnt in Rostock, wo seine junge Begleiterin Johanna studiert hatte. Die jüngste Tochter der gräflichen Familie Johanna ist die Hauptperson der Godewind-Saga und sie begleitet ihren Vater. Allerdings kennt sie seine Absichten nicht und glaubt, er würde sie ins mondäne Seebad Doberan begleiten. So beginnt die spannende Reise durch eine für Bad Doberan-Heiligendamm so wichtige Zeit. Dank guter Recherchen wird es eine spannande Reise, die ein hautnahes Erleben des Jahres 1816 möglich macht.

Das Taschenbuch ist momentan im Internet nur bei Amazon zu finden. Dort kostet es gebraucht 30,86 Euro. Ich hatte es vor Jahren bedeutend billiger bekommen – offenbar ist der Wert auf Grund der kleinen Auflage gestiegen. Sie sollten also schnell zuschlagen. 

Mit dem Kauf des empfohlenen Artikel über den angegebenen Link unterstützen Sie mich, die Kosten für diese Internetseite zu decken. Vielen Dank!

Anzeigen