Roter Pavillon zeigt Installation >>WASSER<< (05.05.-30.06.2018)

Nach Skulpturen und Malerei wird vom 05. Mai bis 30. Juni 2018 eine Installation zum Thema >>WASSER<< im Roten Pavillon zu sehen sein. Denis Mittag, Pia Mohring, Thomas Oertel und Christin Peterlik, die an der Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar studieren, haben diese Installation gemeinsam mit Prof. Gunda Förster für den Roten Pavillon entwickelt.

Mit ihrer Arbeit beziehen sie sich auf den von Marcel Duchamp im Jahre 1913 geprägten Begriff des »Readymade«, mit dem er den damals gängigen Kunstbegriff radikal infrage stellte, und zeigen eine Reihe von Versatzstücken aus dem Bäderkontext. Doch aufgepasst, dass Sie nicht ins Schwimmen geraten: Die Objekte geben nur vor, das zu sein, was sie sind. Sie stellen einen ironischen Kommentar dar zu Form und Ausstattung des Pavillons und dessen Nutzung als Kunst- und Ausstellungsort.

Der Kunstverein Roter Pavillon lädt herzlich ein zur Eröffnung, die durch die jungen Leute als Happening gestaltet wird. Am Freitag, 4. Mai um 18.00 Uhr, Eintritt frei.

Anschließend geöffnet: Mi, Do, Sa von 14.00 bis 17.00 Uhr, Fr von 15.00 bis 18.00 Uhr.

Anzeigen