Wir freuen uns auf euch! Ode an die Freude – Imagefilm aus Bad Doberan-Heiligendamm

Wir freuen uns auf euch! prangt den Gästen auf einem Banner an der Seebrücke von Heiligendamm entgegen. Wenn denn Gäste da wären. Seit März lässt Mecklenburg-Vorpommern keine Touristen ins Bundesland und erlaubt auch keinen Tourismus innerhalb des Landes. 

Also bringt Bad Doberan die Botschaft zu den Gästen. Per Youtube, Facebook, Instagram und auch der NDR berichtet. Die Idee stammt vom Bürgermeister Jochen Arenz, der spontan Leute zusammentrommelte, um am Strand von Heiligendamm ein Herz zu formen. Auf der Seebrücke spielte die Bad Doberaner Blaskapelle – alles mit Abstand. Über den Köpfen der Teilnehmer drehte eine von Felix Spilgies gesteuerte Drohne ihre Runden und Justin Metelmann gab genaue Anweisungen. Nach fast einer Stunde waren die Szenen im Kasten vom Filmteam “Mr. Movie” . Der NDR drehte einige Szenen noch einmal nach und somit kommt der Film des kleinen Doberaner Teams ganz groß raus. 

Vor allem aber geht die Botschaft durch Deutschland: Wir freuen uns auf euch!

Der NDR berichtete im NORDMAGAZIN am 03.05.2020 um 19:30 Uhr.

 

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.